Rezepte

Pasta mit grünem Spargel

3. Mai 2012

Endlich habe ich mal wieder ein Rezept aus “Vegan for Fun” ausprobiert. Allerdings musste ich es doch etwas abändern, da nicht alle Zutaten im Haus waren.

Zutaten für 2 Personen:

  • Pasta
  • 250g grüner Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bio- Orange (Schale und Saft)
  • 100g Cashewkerne
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden.
  2. Pasta al dente kochen und den Spargel garen.
  3. Cashewnüsse mit Wasser bedecken und etwas einweichen lassen.
  4. Zwiebel klein schneiden und im Öl anbraten, den Saft  und die Zesten der halben Orange dazugeben.
  5. Cashewkerne zu einer Mus verarbeiten (z.B. im Personal Blender), mit etwas Wasser strecken und zu der Soße geben.
  6. Pasta und Spargel hinzufügen, vorsichtig verrühren und würzen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Das könnte Dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Reply Redaktion ichtragenatur.de 14. Juni 2016 at 10:31

    Schöne Seiten mit guter Information.
    Weiter so.

    Viele Grüße

  • Reply Veganerin Carrie Underwood liebt das Einkaufen 10. Februar 2015 at 13:55

    […] Ab jetzt vegan: Leckeres Rezept für Pasta mit grünem Spargel von Katharina. […]

  • Reply Jahresrückblick 2014: Januar bis Juni - Ab jetzt vegan 28. Dezember 2014 at 23:32

    […] April: Pasta mit grünem Spargel […]

  • Reply Ab jetzt vegan » Blog Archive » Oh, du schöne Spargelzeit! 16. Mai 2012 at 22:56

    [...] ich hier und hier schon Spargel hatte, kam ich am Wochenende von den Eltern wieder mit ordentlich viel Vorrat im [...]

  • Reply Romana 15. Mai 2012 at 17:30

    Hallo Katharina,

    auf der Suche nach einem leckeren Spargelrezept bin ich über deinen Blog gestolpert und wollte dir einfach sagen, dass dein Foto unglaublich lecker aussieht. Bei mir dünstet auch gerade grüner Spargel in der Pfanne, allerdings wird es dazu nur miterhitzte Datteltomaten, Basilikum, einen Schuss Sonnenblumenöl und Salz und Pfeffer geben :-)

    Mach weiter so, ich werde mich in Zukunft mal öfter bei dir umsehen und mich inspirieren lassen.

    LG,
    Romana

    • Reply Katharina 15. Mai 2012 at 21:36

      Hallo Romana,

      dein Spargelgericht hört sich ja auch richtig lecker an! Ich hoffe, es hat geschmeckt :) Viele Grüße Katharina

    Hinterlasse einen Kommentar zu Jahresrückblick 2014: Januar bis Juni - Ab jetzt vegan Kommentar löschen