Rezepte

Pasta mit gegrillten Artischockenherzen und Walnüssen

2. Juni 2014

Wenn es bei uns schnell gehen muss, dann gibt´s gerne Nudeln. Aber immer mit Tomatensauce? Nee, danke! Deshalb wurde jetzt mal etwas Neues ausprobiert und gleich mal das Glas mit den gegrillten Artischockenherzen aufgebraucht, das ich noch von dem Pasta – Rezept hier übrig hatte.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Nudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g gegrillte Artischockenherzen
  • 1 Hand voll Walnusskerne
  • 5 El Olivenöl
  • Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  2. Währenddessen Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden und Artischockenherzen grob zerkleinern.
  3. Walnusskerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Danach beiseite stellen.
  4. In der Pfanne das Olivenöl erhitzen und Knoblauch andünsten.
  5. Artischockenherzen dazu geben und kurz braten.
  6. Nudeln abgießen, dabei 150ml Nudelwasser auffangen. Beides mit in die Pfanne geben.
  7. Alles aufkochen lassen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  8. Mit Basilikum und Walnusskernen servieren.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply carnam 3. Juni 2014 at 20:44

    Mhhh~! Das klingt schnell, einfach und total lecker!
    Wird definitiv nachgekocht!
    Danke für das Rezept :)

  • Reply Rosa 3. Juni 2014 at 00:05

    WOWOWOW das schaut super lecker aus. Und einfach schöner Blog!!!

  • Hinterlasse einen Kommentar zu Rosa Kommentar löschen