Rezepte

Vegane Schoko Bananen Muffins

2. November 2015

Du bist auf der Suche nach einem einfachen veganen Muffinrezept, das alle überzeugt? Dann habe ich heute genau das Richtige für dich!

Mit nur wenigen Zutaten, die Du eigentlich immer im Haus hast, zauberst du schnell und unkompliziert saftige und vielseitige Muffins.

vegane Schoko Bananen Muffins

vegane Schoko Bananen Muffins

Zutaten für 12 Muffins:

  • 180g Mehl
  • 2 EL Backkakao
  • 80g Rohrohrzucker
  • Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 reife Bananen
  • 150ml Reisdrink (Sojadrink geht auch!)
  • 60ml Sonnenblumenöl
  • optional: 50g vegane Zartbitter Schokolade, getrocknete Bananenchips
vegane Schoko Muffins mit Banane

vegane Schoko Muffins mit Banane

Zubereitung:

  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.
  2. In einem hohen Rührgefäß Bananen, Reisdrink und Sonnenblumenöl mit einem Stabmixer pürieren.
  3. Flüssige Zutaten zu den trockenen geben und gut verrühren.
  4. Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 200°C für ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).
  5. Optional: Muffins auskühlen lassen. Zartbitter Schokolade im Wasserbad schmelzen, Muffins damit bestreichen und Bananenchips darauf verteilen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Du suchst noch mehr Rezepte mit Bananen?

Das könnte Dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Reply Loa 4. Dezember 2016 at 17:47

    suuuuuuuper! vielen Dank für dieses tolle rezept!!!

  • Reply Denise 12. November 2016 at 15:41

    Hallo,
    für wieviele Muffins ist das Rezept ausgelegt?
    Vielen Dank

    • Reply Katharina 12. November 2016 at 21:31

      Liebe Denise, es waren 12 Muffins. Schöne Grüße, Katharina

  • Reply Lia mags vegan 9. Dezember 2015 at 18:04

    Heute nachgebacken und für lecker befunden.
    Den Rohrohrzucker habe ich allerdings durch Xylit ersetzt.
    LG Cecilia

  • Reply Lilli 23. November 2015 at 10:59

    Die sehen aber sehr köstlich aus. Werde ich am Wochenende mal testen. Danke für die Inspiration. Eine schöne Woche, Lilli :)

  • Reply Matthias 10. November 2015 at 19:30

    Das klingt wirklich lecker! Wir sind die absoluten Muffin-Fans und backen eigentlich fast nie einen Kuchen. Kann man auch viel besser verteilen als Kuchen :D
    Wir haben passend zum Herbst welche mit Hokkaido Kürbis gemacht. Die waren auch extrem lecker.
    herbstliche Grüße
    Matze

    Hier unsere herbstlichen Muffins –> http://vegan-aktiv.de/vegane-zimt-crumble-hafer-kuerbis-muffins/#more-1056

  • Reply Krisi von Excusemebut... 2. November 2015 at 16:28

    Hmmm wie köstlich…Und die Muffinförmchen sind ja super=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Hinterlasse einen Kommentar zu Loa Kommentar löschen