Rezepte

Veganer Shepherd´s Pie

3. Februar 2016

Shepherd´s Pie ist ein typisch britisches Gericht und besteht aus 2 Schichten: Hack aus Lammfleisch bedeckt mit Kartoffelbrei.

Ich habe eine vegane Version des Gerichts probiert und eine leckere Linsenpfanne als Basis genommen. Damit es im Alltag schneller zu zubereiten ist, ersetzte ich den Kartoffelbrei durch Polenta.

Heraus kam leckeres Soulfood für die ganze Familie – perfekt an kalten Tagen!

veganer Shepherd´s Pie

veganer Shepherd´s Pie

Zutaten für eine Auflaufform (ca. 20 cm x 25 cm):

  • 150g Berglinsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Pilze
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 200ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Bohnenkraut
  • Rauchsalz, Salz, Pfeffer
  • 150g Polenta
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Linsen in einem Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen und für ca. 15-20 Minuten bissfest garen.
  2. Danach in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Zwiebel, Karotte, Lauch und Pilze gründlich putzen und klein schneiden.
  4. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Gemüse anbraten.
  5. Berglinsen dazu geben, mit Balsamico Essig ablöschen und mit Wasser aufgießen.
  6. Die Linsenpfanne mit Tomatenmark und den Gewürzen gut abschmecken.
  7. Für die Polenta Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und Polenta unter kräftigem Rühren einrieseln lassen.
  8. Den Topf vom Herd nehmen und für weitere Minuten rühren bis die Polenta eindickt. Olivenöl unterrühren.
  9. Die Linsenpfanne in einem Auflaufform füllen und mit Polenta bestreichen.
  10. Bei 200°C für ca. 15 Minuten backen, damit die Polenta schön knusprig wird.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Reply Krisi von Excusemebut... 4. Februar 2016 at 17:30

    Oh wie lecker…Vegan Shepards Pie wollte ich auch schon lange mal selbst probieren. Mit der Linsenfüllung find ich das Rezept viel besser als mit Tofufüllung. Werd ich probieren!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Reply Deniz Anan 3. Februar 2016 at 16:17

    Der vegane Shepherd’s Pie ist sehr lecker. Meine Frau hat ihn neulich für mich gekocht – übrigens noch bevor das Rezept hier vorgestellt wurde :-)

    Meine Getränkeempfehlung lautet auf ein Ale oder ein dunkles Bier, mit oder ohne Alkohol.

    Guten Appetit!

    • Reply Katharina 3. Februar 2016 at 20:58

      Johanna hat mich dazu auch inspiriert! Sie erzählte mir davon, aber ich wusste leider nicht mehr woher sie ihr Rezept hatte. Also improvisierte ich und es wurde sehr lecker! Danke für deine Getränketipps – das nächste Mal dann :-) Schöne Grüße, Katharina

  • Reply Ab jetzt vegan - Wochenplaner: KW 4 - Ab jetzt vegan 3. Februar 2016 at 11:12

    […] Veganer Shepherd´s Pie (auch ein neues Rezept!) […]

  • Hinterlasse einen Kommentar zu Deniz Anan Kommentar löschen