Rezepte

Aprikosen Bliss Balls – vegan, glutenfrei, zuckerfrei

30. Juni 2017

Bin ich mit meinem Sohn unterwegs, habe ich immer Snacks dabei. Allerdings nur für ihn! Da starre ich doch gelegentlich neidisch auf seine Knusperbox mit Hirsebällchen, Dinkelbrezen und Grissini. Obwohl ich kein großer Fan von seinen trockenen Snacks bin.

Also stellte ich mich heute mal wieder in die Küche, um etwas Neues für mich auszuprobieren. Heraus kamen frische und fruchtige Bliss Balls, die ich ab sofort immer in der Tasche dabei haben werde. Die kleinen Bällchen liefern mit die nötige Energie, um unseren Wirbelwind hinterher rennen zu können oder einfach für meinen süßen Zahn.

vegane Aprikosen Bliss Balls

vegane Aprikosen Bliss Balls

Artikel weiterlesen…

Rezepte

Vegane Quiche mit Spinat und Pilzen

10. Juni 2017

Ach Leute, ich bin ein Fan von Quiche! Nicht nur, weil sie auch vegan super schmeckt und einfach zu machen ist, sondern weil ich sie am nächsten Tag mit in die Arbeit nehmen kann.

Bei uns bleibt nämlich gut die Hälfte der Quiche übrig und sie schmeckt auch am nächsten Tag noch wunderbar. Jetzt in der Sommerzeit bin ich eh froh um jedes To Go – Rezept, denn da verbringe ich am liebsten die Zeit draußen und stehe nicht gern in der warmen Küche.

Was sind denn eure liebsten To Go – Rezepte?

vegane Quiche mit Spiinat und Pilzen

vegane Quiche mit Spiinat und Pilzen

Artikel weiterlesen…

Rezepte

Veganer Rhabarberkuchen zum Muttertag

14. Mai 2017

Heute ist schon der vierte Muttertag, den ich als Mama erlebe. Und zum vierten Mal ist mir dieser Tag total egal. Für mich steht Muttertag auf der selben Stufe wie Valentinstag und außer Blumenhändler hat wohl keiner was davon ;-)

Am Wochenende, meistens Sonntags, ist bei uns oft Familientag. Egal, ob wir den gemütlich daheim verbringen oder ich meine Eltern besuche. Am Nachmittag darf dann kein Kuchen fehlen!

Daher wurde gestern Kuchen gebacken. Da Rhabarber gerade Saison hat, habe ich den schnellen Rührkuchen mit Rhabarber verfeinert. Aber du kannst auch jedes andere Obst nehmen! Der Kuchen wird sehr saftig, was ich aber total gerne mag.

veganer Rhabarberkuchen

veganer Rhabarberkuchen

Artikel weiterlesen…

Im Test, Kosmetik

Im Test: Haar- und Kopfhautwäsche mit Morrocco Method

7. Mai 2017

Werbung

Der Umstieg auf Naturkosmetik und vegane Pflegeprodukte fällt mir nicht schwer, doch für meine Haare habe ich bisher noch nicht das passende Shampoo gefunden. Zugegeben fällt es mir besonders schwer, wenn das Shampoo ohne Tenside ist und somit kaum bis gar nicht schäumt.

Deshalb war ich sehr neugierig, als mich Morrocco Method fragte, ob ich ihre Pflegeserie für die Haar- und Kopfhautwäsche testen wollen würde. Mir wurde das Travel Set* zugeschickt und so teste ich seit ca. 4 Wochen die veganen, rohen, sulfatfreien und paleo-kompatiblen Shampoos.

5 Elemente Haarwäsche von Morrocco Method

5 Elemente Haarwäsche von Morrocco Method

Artikel weiterlesen…

Rezepte

Vegane Bärlauchbutter

21. April 2017

Ach ja, der Frühling ist da und der bringt so manche Leckereien in unsere Küchen. Ab Anfang März hat zum Beispiel mein geliebter Bärlauch Saison.

Leider wächst er nur knappe 2 Monate und dann ist es auch schon wieder vorbei mit der Ernte. Also kaufe ich gerade ständig welchen nach und konserviere ihn, damit ich etwas länger was vom leckeren Bärlauch habe. Am Wochenende wollte ich mal nachsehen, ob es nicht auch wilden Bärlauch gibt, den ich ernten könnte.

Zum Glück kann man die grünen Blätter ganz vielseitig verarbeiten. Egal ob in Suppe, Salat oder Soße – ich mag ja den würzigen Geschmack! Beim Osterbrunch gab es bei uns diese Bärlauchbutter und weil sie so gut ankam, gibt es jetzt hier das Rezept:

vegane Bärlauchbutter

vegane Bärlauchbutter

Artikel weiterlesen…