Rezepte

Vegane Linsenpfanne

5. Juni 2012

Gestern Abend gab es die Linsenpfanne aus „Vegan kochen für alle“ von Björn Moschinski. Allerdings musste ich ein paar Zutaten weglassen, da ich sie nicht zu Hause hatte. Deshalb gebe ich euch hier meine Version vom Rezept.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g rote Linsen
  • 1 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 200ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Basilikum
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  1. Paprika und Zucchini waschen und klein schneiden.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und das klein geschnittene Gemüse hinzufügen. Wenige Minuten anschwitzen.
  3. Knoblauchzehe pressen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit den Linsen in die Pfanne geben. Ungefähr weitere 3 Minuten andünsten.
  4. Tomaten klein schneiden und mit dem Basilikum der Linsenpfanne hinzufügen. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen und bei geringer Hitze für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply Lina Luna 19. Oktober 2012 at 23:31

    OoooOoooOoOooh! Danke! Auch probieren ich muss. :)

  • Reply Ab jetzt vegan » Blog Archive » Vegane Rote Linsen – Kokos – Suppe 2. Oktober 2012 at 13:54

    […] diesem Rezept liebe ich rote Linsen. Sie sind gesund, schmecken toll und sind schnell zubereitet. Was will man […]

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close