Im Test

Im Test: Veganer Scheibenkäse von Violife

6. August 2013

Wenn ich mit Fleischessern oder Vegetariern ins Gespräch kommen, höre ich oft, dass für die meisten Käse unverzichtbar wäre. Auch ich habe früher sehr gerne Käse in allen Variationen gegessen, doch inzwischen vermisse ich ihn keineswegs.
Der vegane Lebensmittelmarkt bietet zahlreiche Ersatzprodukte für Käse an, doch keines davon hat mich bis jetzt überzeugt. Was auch nicht weiter schlimm ist, da ich ihn eben nicht mehr brauche. Allerdings kann ich verstehen, wenn man ab und an auch gerne einmal wieder ein gutes altes Käsebrot essen möchte! Jetzt gibt es eine Neuigkeit im veganen Kühlregal: Violife – veganer Schnittkäse aus Griechenland.

Der vegane Online – Shop veganic hat mir freundlicherweise ein Käsepaket zukommen lassen, damit ich den neuen Schnittkäse probieren kann. Der erste Eindruck erinnert an Scheibletten – Käse, den ich noch nie mochte. Doch damit weit gefehlt, denn diese Alternative stellt alle bisherigen Käsealternativen in den Schatten! Hergestellt aus Wasser, pflanzlichen Ölen, Kartoffelstärke und Stabilisator (kein Palmöl) hat dieser Scheibenkäse einen täuschend echten Geschmack. Noch dazu haben mich fast alle 10 Geschmacksrichtungen überzeugt! Der Preis pro Packung (200g) liegt bei 2,89€.

Auf meinem Brotzeitteller seht ihr die Geschmacksrichtungen Tomate – Basillikum, Pilze, Kräuter und Chili. Bald teste ich damit Pizza und Aufläufe, aber vorerst ein deutliches Daumen hoch!

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply CaTZy 8. September 2013 at 21:16

    Ich habe schon Überback-Tests mit violife hinter mir, für Pizza/Pizzabrötchen bietet sich selbstverständlich die Sorte „Pizza“ mehr als an…;)
    (Mein absoluter Favorit:Olivenöl!!!)
    Durchweg genial! obenknusprig, unten geschmolzen! Passt aber auf! Das Zeug wird echt richtig heiß und klebt am Gaumen fest! (Wie echter Käse mag man sagen!)
    Durchweg auch von mir Daumen hoch!

    Liebe Grüße

    Cat

  • Reply Sarah 11. August 2013 at 22:07

    Ui, das hört sich ja wirklich gut an, ich bin schon lange auf der Suche nach einer guten Käsealternative, abgesehen vom Wilmersburger. Den werde ich also mal ausprobieren :)
    Werden dir dann solche Päckchen eigentlich einfach so zugeschickt? Oder fragst du an, ob du was testen und dann darüber in deinem Blog schreiben kannst? Mich würde sowas nämlich sehr interessieren und falls du magst, kannst du mir ja mal ne Mail schreiben, falls es da mehr Infos gibt :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    P.S. Danke nochmal für das Vegan backen Gewinnpäckchen, das Kochbuch find ich super! Hab dich direkt mal verlinkt ;)

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close