Lesestoff

Lesestoff: Powerfood vegan

22. Januar 2016

Heute stelle ich Dir eines meiner absoluten Lieblingskochbücher vor! Es enthält vegane, alltagstaugliche Rezepte, die ganz einfach und ohne viel Zeitaufwand nachzukochen sind.

Klingt das nicht wunderbar?

Lesestoff: Powerfood vegan

Lesestoff: Powerfood vegan

Sibylle Sturm, die seit 2012 auf Billas Welt über veganes Essen, Lifestyle und Mode bloggt, kreierte ein veganes Powerfood Kochbuch*. Mit ihren Umstieg zur veganen Lebensweise fühlte sie sich nämlich fitter, wacher und leistungsfähiger.

Lesestoff: Superfoods des Alltags

Lesestoff: Superfoods des Alltags

Zu Beginn des Buches erfährt der Leser einiges über die Superfoods des Alltags und einige Küchentricks. Die Rezepte werden in folgende Kapitel unterteilt:

  • Power – Frühstück
  • Für zwischendurch
  • Salatbüfett
  • Aus dem Topf
  • Jetzt was Gscheits
  • Was Süßes geht immer
  • Heiße & kalte Drinks
  • Menüvorschläge

Mir gefällt besonders gut, dass ich wirklich spontan zum Kochbuch greifen und die Rezepte nachkochen kann. Denn die Gerichte kommen meist mit Grundzutaten, die man immer Zuhause hat, und mit saisonalem Obst und Gemüse, das man in jedem Supermarkt findet, aus.

Ohne viel Schnick Schnack zaubert man also leckere Wohlfühlgerichte!

Lesestoff: Powerfood Menüvorschläge

Lesestoff: Powerfood Menüvorschläge

Klasse sind auch die Menüvorschläge passend zur Jahreszeit. Da bekommt man wieder richtig Lust auf einen gemütlichen Dinnerabend mit Freunden! Denn man weiß, dass man für fabelhaftes, gesundes Essen nicht lange in der Küche stehen muss.

Dieses Kochbuch ist für alle, die sich abwechslungsreich, vollwertig und gesund ernähren wollen, aber dafür ohne viel Aufwand kochen wollen. Es enthält viele Tipps, welche Lebensmittel uns welche Nährstoffe liefern und vereinfacht saisonales Kochen.

Das Buch erscheint im Christian Verlag und kostet 19,99€.

*Amazon Affiliate Link

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Reply Ab jetzt vegan - Wochenplaner: KW 26 - Ab jetzt vegan 16. September 2016 at 11:24

    […] würde ich gerne die Linsensuppe aus Powerfood vegan […]

  • Reply Heavenlynn Healthy 27. Januar 2016 at 18:08

    Ich liebe Billas Blog und das Buch muss ich mir jetzt auch endlich mal besorgen. Ich mag es besonders gerne, dass die Rezepte meistens mit Grundzutaten auskommen. Bin gerade über Billa auf deinen Blog gestoßen und bin ganz entzückt. Sehr schön hast du es hier :)
    Ganz liebe Grüße,
    Lynn

  • Reply billaswelt 22. Januar 2016 at 13:21

    Ach, genau so wie du das schreibst, hatte ich mir das gedacht, beim Zusammenstellen der Rezepte: Ein Buch für umkomplizierte Rezepte, die auch zeigen, das vegan essen gar nicht so schwer und trotzdem lecker ist.
    Es freut mich riesig, dass es dir so gut gefällt und kann dir verraten, dass hier schon fleissig gekocht und probiert wird, denn ich bin an meinem zweiten Buch… jetzt muss das nur noch mit dem Verlag klappen. Bitte Daumen drücken : )
    Es grüßt die Billa

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close