Rezepte

Vegane Donauwelle

16. Februar 2012

Meine Schwester feierte ihren 30. Geburtstag und zu diesem Anlass backte ich ihr eine vegane Donauwelle. Das Rezept habe ich von Attila Hildmann*.

Zutaten für 1 Kuchenblech:

  • 1l Hafermilch
  • 2 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 340g Rohrzucker
  • 150ml Sojaschlagsahne (z.B. von Hulala)
  • 2 Gläser Schattenmorellen
  • 150g Pflanzenmargarine
  • Meersalz
  • 500g Mehl
  • 15g Backpulver
  • 4 EL Sojamehl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 250g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. 100ml Hafermilch  mit 140g Rohrzucker und Vanillepuddingpulver vermischen. Restliche Hafermilch aufkochen, Puddingmischung einrühren und aufkochen. Pudding abkühlen lassen.
  2. Sojaschlagsahne aufschlagen und löffelweise unter den kalten Pudding heben.
  3. Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Margarine mit 200g Rohrzucker schaumig schlagen, 1 Prise Meersalz, Mehl, Backpulver, Sojamehl und 290ml Wasser dazugeben.
  5. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teiges gleichmäßig auf dem Blech verteilen und in die andere Hälfte das Kakaopulver einrühren. Auch auf das Blech geben.
  6. Schattenmorellen abtropfen lassen und auf den Teig geben, etwas eindrücken.
  7. Teig für ca. 30 Minuten im Backofen backen. 1 Stunde abkühlen lassen. Die Creme auf den Teig streichen.
  8. Schokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen. Mit einem Kuchenschaber auf der Creme verteilen und fest werden lassen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken.

*Amazon Affiliate Link

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply Anja 11. Januar 2015 at 21:19

    Yummie….die mache ich mal am WE als Generalprobe für meinen anstehenden 40.
    Danke für das Rezept
    Süße Grüße
    Anja

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close