Rezepte

Vegane Spätzle mit Pilz- Rahmsoße

1. April 2012

Auf dieses Rezept hat mich meine Mama gebracht, da sie es heute aus ihrem neuen vegetarischem Kochbuch ausprobiert hat. Da es schon seit langem keine Spätzle mehr gab und ich auch noch nie eine vegane Version davon gegessen hatte, wurde in der Küche etwas herumexperimentiert und dabei kam dieses leckere Gericht heraus:

Zutaten für 2 Personen:

  • 300g Mehl
  • 3 EL Sojamehl
  • etwa 300ml lauwarmes Wasser
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 braune Champignons
  • etwas Weißwein
  • 125ml Sojasahne
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Mehl und Sojamehl miteinander vermischen, langsam das lauwarme Wasser hinzufügen und zu einem zähen Teig kneten. Etwas ruhen lassen.
  2. Salzwasser für die Spätzle zum Kochen bringen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebel und Champignons klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Zwiebel und Champignons anbraten und mit Weißwein ablöschen.
  5. Sojasahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße köcheln lassen.
  6. Teig in den Spätzlehobel geben und in das kochende Salzwasser hobeln. Sobald die Spätzle oben schwimmen, sind sie fertig. Die fertigen Spätzle absieben und gut abtropfen lassen.
  7. Soße über die Spätzle geben und mit frischer Petersilie garnieren.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Das könnte Dir auch gefallen

Bisher keine Kommentare

Artikel kommentieren

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close