Rezepte

Vegane Kekse mit bunten Streuseln

4. Oktober 2012

Heute gab es zum Frühstück bunte, lustige Kekse und Kaffee. Das Grundrezept für diese Cookies habe ich von Evi, die bei Küchenzaubereien wahnsinnig viele Rezepte niederschreibt. Zwar sind diese nicht vegan, aber trotzdem lasse ich mich gerne von ihren Ideen inspirieren.

Zutaten für ca. 9 Kekse:

  • 60 g pflanzliche Margarine (oder Alsan)
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 TL Weinstein – Backpulver
  • 55 g Mehl
  • 30 g Haferflocken
  • 2 EL Pflanzenmilch
  • 2 EL bunter Hagelzucker (z.B. von Biovegan)

Zubereitung:

  1. Die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillepulver mit dem Handrührgerät cremig rühren.
  2. Das Mehl und Backpulver hinzufügen und die Pflanzenmilch unterrühren.
  3. Danach die Haferflocken und den Hagelzucker dazugeben.
  4. Den Teig mit einem Esslöffel auf einem Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, verteilen. Achtet auf genügend Abstand zwischen den Teigkleksen, da sie bei der Hitze ganz schön auseinander gehen werden.
  5. Die Kekse bei 180°C für 15 min. backen.
  6. Gut auskühlen lassen!

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply Andrea 27. Oktober 2013 at 15:08

    super lecker, total einfach und soooo knusprig. danke für das rezept!

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close