Unterwegs

Unterwegs in München: Prinz Myshkin

10. März 2013

Nach meiner Absolventenfeier in der Uni wollten wir spontan mit lieben Freunden noch ein bisschen feiern und den Tag bei einem leckeren veganen Essen im Max Pett ausklingen lassen. Doch das mit der Spontanität wollte nicht so klappen, da wir keinen Tisch mehr bekamen. (Eigentlich sollte es mich ja freuen, dass veganes Essen Anklang findet, aber ich hatte einen Bärenhunger und war deshalb schon ein bisschen enttäuscht). Doch in München gibt es zum Glück ja einige vegetarisch/ vegane Restaurants und so fanden wir recht schnell eine Alternative in der Nähe, das Prinz Myshkin.

Zwar war es dort auch recht voll, aber das Ambiente ist trotz vieler Gäste und hoher Decken gemütlich und einladend. Beeindruckend waren die großen bunten Gemälde an den Wänden und auch die tollen Deckenlampen!

Der Service ist höchst zuvorkommend und sympathisch und auch die Auswahl der Speisen angenehm. Die veganen Gerichte sind gesondert gekennzeichnet, so dass man sie gleich ausfindig macht. Während sich meine Begleitung für Pizzen und Pasta entschied, wählte ich ein indisches Gericht. Allen schmeckte es sehr gut und wir waren bestimmt nicht das letzte Mal dort, auch wenn die Preise etwas gehoben sind.

Was? Vegetarische und vegane Gerichte
Wo? Prinz Myshkin, Hackenstraße 2, 80331 München
Wieviel? Hauptspeisen zwischen 15 – 20€

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply Juli 10. März 2013 at 20:34

    Hi Katharina,
    da hast du aber Glück gehabt :) Bei meinem letzten Besuch im Myshkin (http://foodsandeverything.wordpress.com/2012/12/09/vegan-in-munchen-oder-lieber-doch-nicht/) war das Essen ganz furchtbar & das bei diesen Preisen. Schade, schade.

    Trotzdem ein schöner Artikel.

    Viele liebe Grüße,
    Juli

    • Reply Katharina 10. März 2013 at 21:49

      Hey Juli,

      ja das ist wirklich schade! Krass, dass die Qualität anscheinend von Abend zu Abend unterschiedlich ist. Mal sehen, ob es uns dort wirklich nochmal hinschlägt. Da behalte ich es mir lieber gut in Erinnerung ;) Liebe Grüße!

    Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close