Rezepte

Veganer Spekulatius – Schoko – Kuchen mit Orangenabrieb

14. Dezember 2014

Oh, ich bin in Weihnachtsstimmung! Ich bestaune täglich meinen selbstgebundenen Adventskranz und öffne freudig meinen Adventskalender. Die leckeren veganen Plätzchen von meinen Eltern habe ich leider schon aufgegessen und deshalb muss für heute Nachmittag etwas anderes weihnachtliches her. Also gibt es einen mächtigen Schokoladenkuchen mit Orangenabrieb auf Spekulatiusboden und das ohne backen:

veganer Spekulatius - Schoko - Kuchen mit Orangenabrieb

veganer Spekulatius – Schoko – Kuchen mit Orangenabrieb

Zutaten für 1 kleine Backform (ca. 22 cm):

  • 200g veganen Gewürz – Spekulatius, z.B. von Aldi Süd
  • 80g Kakao
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Orangensaft, am besten frisch gepresst
  • 3 EL neutrales Pflanzenöl, z.B. Rapsöl
  • 400g Seidentofu
  • 120 g Kakao
  • 150g Rohrohrzucker
  • 1 TL Ahornsirup
  • 4 EL Wasser
  • 1 Msp Vanillepulver
  • 300g Zartbitter – Schokolade
  • 1 EL Orangenabrieb von einer Bio – Orange

Zubereitung:

  1. Gewürz – Spekulatius fein mahlen (Funktioniert bei mir am besten in der elektrischen Kaffeemühle).
  2. Für den Boden: Gemahlenen Spekulatius, Kakao, Ahornsirup, Orangensaft und Öl gut miteinander vermischen. Der Teig sollte feucht und bröselig sein.
  3. Die Backform mit Backpapier auskleiden oder einfetten.
  4. Den Teig gleichmäßig auf den Boden der Backform verteilen und gut andrücken. Backform in den Kühlschrank stellen.
  5. Seidentofu mit Kakao, Zucker, Ahornsirup, Wasser, Vanillepulver und Orangenabrieb gut pürieren.
  6. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und der Masse unterheben.
  7. Kuchenmasse auf den Spekulatiusboden verteilen und glatt streichen.
  8. Für 3 – 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply Jahresrückblick 2014: Juli bis Dezember - Ab jetzt vegan 30. Dezember 2014 at 10:43

    […] Dezember: Veganer Spekulatius – Schoko – Kuchen mit Orangenabrieb […]

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close