Rezepte

Vegane Pastapfanne mit Austernpilzen

21. Januar 2015

Wie ihr wisst, muss das Kochen hier meistens schnell gehen. Viktor ist nun seit einigen Wochen so mobil und neugierig, so dass alles beklettert und auseinander genommen wird. Puh, das kann ganz schön anstrengend sein! Er isst nun auch ganz fleißig mit und liebt Nudeln, denn die kann er sich genüsslich nacheinander in den Mund stopfen oder auch durch den Raum werfen!

In der letzten Gemüsekiste waren jede Menge Austernpilze und ich habe lange überlegt, was ich damit kochen könnte. Mir fiel nur immer wieder eine Pastapfanne ein, aber ist das nicht irgendwie langweilig? Ganz und gar nicht! Geschmacklich war die Pastapfanne mit Austernpilzen top und auch schnell zubereitet – also was will man mehr?

vegane Pastapfanne mit Austernpilzen

vegane Pastapfanne mit Austernpilzen

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250g Dinkelnudeln
  • 250g frische Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 200ml Hafercreme Cuisine (z.B. von Alnatura)
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Dinkelnudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  2. Austernpilze, falls nötig, ordentlich säubern und in kleine Stückchen reißen.
  3. Zwiebel klein hacken und Lauch in feine Streifen schneiden.
  4. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten.
  5. Austernpilze hinzufügen und gut anbraten.
  6. Nach einer kurzen Weile auch den Lauch mit in die Pfanne geben. Alles gut umrühren, damit nichts anbrennt!
  7. Mit Hafercreme Cuisine ablöschen und mit Salz & Pfeffer würzen.
  8. Wenn die Nudeln al dente sind, abgießen und mit in die Pfanne geben.
  9. Alles gut miteinander vermischen und mit Petersilie abschmecken.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Austernpilze sind besonders kalorienarm und fast fettfrei. Sie enthalten eine große Menge an Proteine und auch B – Vitamine und Vitamin D.

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Reply Viktor 3. Dezember 2016 at 10:09

    Hallo Katharina,

    ich habe mich gestern von deinem Rezept inspirieren lassen und habe es mit Erfolg gemeistert! Es war Super lecker =)

  • Reply Vegane Pasta-Saucen | 9 einfache, schnelle Rezepte 23. Juni 2016 at 11:03

    […] Walnüsse mag, sollte mal auf Katharinas Blog vorbeischauen. Pfiffig kombiniert sie die Eiweiß-Lieferanten mit gegrillten Artischocken und kommt dabei mal […]

  • Reply Julia 23. Januar 2015 at 19:54

    Tolle Seite und super Rezepte, da fällt mir der Umstieg bestimmt leicht. Ich hatte schon Sorge, nicht die richtigen Rezepte zu finden oder Tipps usw.

    lg Julia

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close