Do It Yourself

DIY: Regenbogenwippe

20. Oktober 2015

“Unser Alltag ist ihre Kindheit” – dieses Zitat zieht schon seit längerem seine Kreise durch die sozialen Netzwerke und lässt einen als Mutter nicht los. So viel Wahres steckt dahinter!

Schon von Anfang wird unser Sohn bei den Arbeiten des alltäglichen Lebens mit einbezogen und auch seine Spielsachen wählen wir mit Bedacht! Noch heute wird gerne mit Schüsseln, Kochlöffeln, Schneebesen, Wäscheklammern und Staubsaugerzubehör gespielt. Also alles Dinge, die man eh Zuhause hat!

Ich finde es immer großartig, wie kreativ Kinder spielen und finde Spielsachen toll, die mehr als eine Funktion habe. So wie eine Regenbogenwippe:

DIY: Regenbogenwippe

DIY: Regenbogenwippe

Man kann auf ihr wippen, aber sie ganz leicht wenden und dann darüber klettern oder sich darunter verstecken. Wird sie seitlich aufgestellt, wird sie vielleicht als Kaufmannladen oder Versteck genutzt. Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Auf der Suche nach einer Bauanleitung, bin ich auf diese hier gestoßen und rief sofort meinen Papa an, ob er mir beim Bau hilft.

Material:

Material für eine Regenbogenwippe

Material für eine Regenbogenwippe

  • 1 Sperrholzplatte Pappel ca. 120 cm x 90 cm (Stärke 10 mm) – ca. 23€ Obi
  • 9 x 33 cm lange und 10 cm breite Weißholzsprossen (Stärke 25 mm) – ca. 7€ Obi
  • 1 Schablone auf Papier in der Größe 120 cm x 90 cm – ca. 3€ Copyshop
  • Stichsäge, Schleifpapier
  • verschiedene Farben, optional: Grundieröl
  • Bohrmaschine, Schrauben (Länge 3,5 cm, Durchmesser 0,5 cm)

Anleitung:

  1. Schablone ausschneiden und auf die Sperrholzplatte zeichnen.

    Schablone aufzeichnen

    Schablone aufzeichnen

  2. Danach mit einer Stichsäge ausschneiden und die Kanten mit Schleifpapier abschleifen.
  3. Die Weißholzsprossen werden auch an allen Kanten abgeschliffen.
  4. Alle Holzteile mit Grundieröl einreiben und einziehen lassen.
  5. Danach die verschiedenen Farben auftragen und sehr gut trocknen lassen.

    Vegane Spielzeuglasuren

    Vegane Spielzeuglasuren

  6. Zum Schluss die Sprossen auf einem Seitenteil aufreihen und jede Sprosse mit je 4 Schrauben anbringen.
  7. Das selbe auch mit dem zweiten Seitenteil und fertig ist die Wippe!
DIY Regenbogenwippe

DIY Regenbogenwippe

Die Regenbogenwippe ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt, welches nur für private Zwecke nachgebaut werden darf. Fertig gebaut, findest Du sie bei Lunatur.

Für dieses Projekt wurden mir vegane Spielzeuglasuren und Grundieröl von NATUREHOME zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Das könnte Dir auch gefallen

21 Kommentare

  • Reply Helena 4. August 2017 at 10:55

    Hallo, toll dieses Anleitung!

    Kannst du mir noch sagen wo die erste Schraube gesetzt wird und in welchem Abstand die Schrauben angebracht werden? Das wäre toll!

    Liebe Grüße

    • Reply Katharina 15. August 2017 at 23:06

      Liebe Helena, sorry für die späte Antwort. Wir sind erst umgezogen und alles ist noch chaotisch. Sobald ich Zeit habe, messe ich nach! Schöne Grüße, Katharina

  • Reply Maas 6. März 2017 at 13:39

    Hallöchen, leider kann ich die Schablone nicht öffnen. Die Seite ist fehlerhaft. Hilfeee :-(

  • Reply Michelle 20. Februar 2017 at 15:36

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die Bauanleitung :) Ich habe mich total gefreut, da ich nicht so viel für die Wippe ausgeben wollte. Die Anleitung ist auch echt super, allerdings hätte ich nicht so viel Holz gebraucht und auch die Vorlage war auf dem DinA0-Ausdruck relativ verloren :D Da kann man sicherlich nochmal Geld sparen. Auf meine Seitenteile passten auch irgendwie nur acht Sprossen, was aber nicht schlimm ist. Ganz liebe Grüße Michelle

  • Reply Mascha 24. August 2016 at 19:42

    Hallo, wie hast du denn das knallige rot (neben dem grün) und das Orange (neben dem gelb) hin bekommen . Bist du bei diesen Farben zuerst mit weiß drüber? Bei welchen Farben bist du zuerst mit weiß drüber und wie oft müsstest du bei den einzelnen Farben drüber gehen? Ich bin schon 2 mal mit der Farbe drüber (von Naturehome) aber die sind nicht knallig ( sieht alles so aus wie dein dunkles Orange-rot zwischen deinem weiß und dem Beige)
    Gruß Mascha

    • Reply Katharina 26. August 2016 at 10:11

      Liebe Mascha, ich habe mal bei meinem Papa nachgehakt und er meinte, dass er die Farben untereinander schon gemischt hat, damit sie kräftiger werden. Außerdem hat er mehrmals darüber gestrichen. Ich hoffe, es hilft dir ein bisschen weiter :) Schöne Grüße, Katharina

      • Reply Julia 19. Februar 2017 at 20:13

        hi, sind auch gerade dabei die wippe nachzubauen. Wir möchten 2 Wippen bauen. Reichen da die farbgläser??? Mein Mann meint die 125ml könnten zu wenig sein. lg

        • Reply Katharina 20. Februar 2017 at 10:30

          Hallo Julia, meiner Meinung nach reichen die Gläser völlig aus. Man braucht wirklich nur sehr wenig Farbe! Schöne Grüße, Katharina

  • Reply Mascha 24. August 2016 at 19:34

    Hallo, wie hast du denn dieses knallige rot neben dem hell grün und das schöne Orange neben dem Gelb hin bekommen? Hast du bei diesen Farben drunter mit weiß gestrichen? Bei welchen Farben hast du zuerst mit weiß gestrichen und wie oft musstest du drüber gehen das alle Farben so schön raus kommen? Mein gelb, hellgrün, orange und rot sind überhaupt nicht knallig bin aber schon das 2te mal drüber(Farbe von naturehome).Danke liebe Grüße Mascha

  • Reply Mascha 24. August 2016 at 19:32

    Hallo, wie hast du denn dieses knallige rot neben dem hell grün und das schöne Orange neben dem Gelb hin bekommen? Hast du bei diesen Farben drunter mit weiß gestrichen? Bei welchen Farben hast du zuerst mit weiß gestrichen und wie oft müsstest du drüber gehen das alle Farben so schön raus kommen? Mein gelb, hellgrün, orange und rot sind überhaupt nicht knallig bin aber schon das 2te mal drüber auch von naturehome. Danke liebe Grüße Mascha

  • Reply Die Regenbogenwippe | bastelimperium.de 18. August 2016 at 20:09

    […] den Ferien haben wir die Regenbogenwippe nach dieser Anleitung in Angriff […]

  • Reply Debbie Habermas 14. August 2016 at 05:34

    How can I get instructions for this rocker in English please?

  • Reply sindy 6. Juli 2016 at 10:38

    Hallo…
    welche Maße haben denn die Wangen / Seitenteile?

    mir erscheint 75x 44 fast etwas klein.

    Danke

    • Reply Katharina 23. August 2016 at 19:11

      Liebe Sindy, die Maße stimmen so. Ich habe nochmal nachgemessen. Liebe Grüße Katharina

  • Reply Martha 12. März 2016 at 12:41

    Wegen dem DIN Format, AO hat die Maße 118,9 cm * 84,1 cm die Schablen für die Wippe hat die Abmeßungen 120 cm * 90 cm dann müßte das eine Übergröße sein BO, im Copyshop kriegen die das ja auch hin, wenn du denen sagst wie groß der Ausdruck sein soll.
    hier ein LINK zu den Formaten http://www.din-formate.de/reihe-b-din-groessen-uebersicht-auflistung-blattgroesse-masse-in-pixel-mm-dpi.html

  • Reply joka 7. Januar 2016 at 22:24

    Hallo
    ich will das die Tage nachbauen. Kannst du mir bitte sagen welche Schrauben ihr genommen habt (Länge/Dicke)? Ich hab Angst dass das alles einstürzt wenn mein Kleiner da drauf klettert^^
    Und welche Farben hast du genommen, Im Baumarkt konnte ich bzgl Veganer Farbe nicht beraten werden
    Vielen Dank!

    • Reply Katharina 8. Januar 2016 at 10:07

      Hallo. Die Farben sind auch im Artikel verlinkt und sind von NatureHome (Spielzeuglasur). Die Länge unserer Schrauben sind 3,5cm und der Durchmesser 0,5cm. Viel Spaß beim Nachbauen!

  • Reply Philipp 12. Dezember 2015 at 11:31

    Hallo,

    Stehe gerade noch im Copyshop. Wir haben die Schablone um 400% vergrößert. Das sollte reichen. Damit sollte der Handwerker weiter kommen.

    Vielen Dank für das Teilen der Anleitung. Auch im Namen der zukünftigen Nutzerin.

    P.

  • Reply katharina 3. November 2015 at 12:35

    Welche grõße hat die vorlage A1, – 2,- 3 -, 4 oder -5

    • Reply Katharina 4. November 2015 at 12:38

      Liebe Katharina, so kann ich dir die Frage leider gar nicht beantworten. Ich bin mit der Datei einfach zum Copyshop und dort wurde mir das ausgedruckt. Liebe Grüße Katharina

  • Reply katharina 3. November 2015 at 12:33

    Die Anleitung gefàllt mir sehr und ich würde das gerne bauen.
    Kannst du mir bitte noch sagen auf welcher dokumenten grõße du die vorlage für den bogen ausgedruckt hast also sprich grõße :
    A5
    A4
    A3
    A2
    A1

    Welche der grõßen brauch ich da?
    Danke schon mal im vorraus für deine hilfe

  • Hinterlasse einen Kommentar zu Mascha Kommentar löschen