Rezepte

Vegane Kürbisquiche

17. Oktober 2015

War der Herbst schon immer so kalt und grau? Bei diesem fiesen Wetter verziehe ich mich gerne in die warme Küche und zaubere farbenfrohes Soulfood auf den Teller.

Nichts ist dafür geeigneter als der Herbstbote schlechthin: der Kürbis! So lecker und so vielfältig: Suppe, Pizza und Muffins gab es schon und nun eine einfache Quiche:

vegane Kürbisquiche

vegane Kürbisquiche

Zutaten für ein Springform (Durchmesser 26cm):

Für den Teig:

  • 330g Weizenmehl
  • 150g vegane Pflanzenmargarine
  • 80ml Wasser
  • 1/2 TL Meersalz

Für die Füllung:

  • 400g Seidentofu
  • 500g Hokkaido Kürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Herbaria Gaumenschmaus*
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Majoran
  • Pfeffer
  • optional: Kürbiskernöl und Granatapfelkerne
vegane Kürbisquiche

vegane Kürbisquiche

Zubereitung:

  1. Hokkaido gründlich waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Im kochenden Wasser für ca. 20 Minuten gar kochen. Das Wasser abgießen und den Kürbis mit einem Stabmixer fein pürieren.
  3. Für den Teig Mehl, Margarine, Wasser und Meersalz zu einem geschmeidigen Teig kneten (klappt mit den Händen am besten!).
  4. Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig in der Springform ausrollen und an den Seiten einen kleinen Rand ziehen.
  5. Für die Füllung den pürierten Kürbis mit Seidentofu, Olivenöl, Speisestärke und den Gewürzen pürieren. Danach gut abschmecken.
  6. Kürbis – Füllung in die Springform gießen und glatt streichen.
  7. Im Backofen bei 180°C für 30 – 40 Minuten backen. Quiche für 15 Minuten ruhen lassen und erst dann aus der Springform nehmen.
  8. Nach Geschmack mit Kürbiskernöl und Granatapfelkernen garnieren.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

*Amazon Affiliate Link

 

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply Petra 26. November 2015 at 14:24

    Eine Kürbisquiche habe ich bisher noch nicht ausprobiert, sondern immer nur Lachs oder Schinken verwendet. Ich werde es mal testen. Danke für den Tipp. Kulinarische Grüße, Petra :)

  • Reply Krisi von Excusemebut... 18. Oktober 2015 at 12:18

    Mhm Kürbisquiche, wie lecker!Und die Farbe ist natürlich dadurch besonders toll….!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close