Kosmetik

Vegane Kosmetik: Feuchtigkeitspflege von MuLondon

11. November 2014

Eine vegane Feuchtigkeitscreme aus 100% biologischen Inhaltsstoffen gibt es nicht? Und ob es die gibt! MuLondon produziert natürliche Feuchtigkeitspflege und Gesichtsreiniger ohne künstliche Konservierungsstoffe, Emulgatoren und Duftstoffen. Die Cremes werden sogar noch per Hand luftig geschlagen.

vegane Kosmetik: MuLondon

vegane Kosmetik: MuLondon

Die Feuchtigkeitspflege für Gesicht und Körper besteht aus reiner zertifizierter Bio -Sheabutter, Kokosbutter und Jojobaöl. Feine ätherische Öle verleihen einen atemberaubenden Duft. Ich habe mich für die Rosen-/ Hagebutten-/ Rosmarin – Creme entschieden und würde sie am liebsten essen! Nicht nur der herrliche Duft, sondern auch die cremige Konsistenz ist beeindruckend. Man benötigt nur eine geringe Menge für das komplette Gesicht, da sich die Creme zartschmelzend verstreichen lässt. Danach schimmert die Haut und ist für den restlichen Tag mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Gerne benutze ich sie auch an anderen rauen Körperstellen, wie Ellenbogen. Besonders in der kalten Jahreszeit schützt die Creme vor Kälte. Da sie wirklich nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, creme ich sogar Viktors Gesicht bzw. trockene Stellen damit ein. Wird auf jeden Fall nachgekauft!

vegane Kosmetik: Feuchtigkeitscreme von MuLondon

vegane Kosmetik: Feuchtigkeitscreme von MuLondon

Die Versandkosten nach Deutschland betragen £3.50. Die Lieferung mit Royal Mail klappte bei mir problemlos und verlief zügig. Haltet auch immer mal wieder nach Rabattaktionen Ausschau!

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Reply Vegane Kosmetik: 2-in-1 Reinigungsmilch von Lavera - Ab jetzt vegan 18. Dezember 2014 at 20:34

    […] Meine Haut ist nach dem Waschen nicht ausgetrocknet und schreit nicht, wie gewohnt, sofort nach Feuchtigkeitscreme. Der Duft ist angenehm […]

  • Reply BillasWelt 11. November 2014 at 16:20

    Das hört sich wirklich gut an, habe gleich die Seite besucht und noch andere tolle Produkte entdeckt. Die Frage ist nur: wie hoch sind die Versandkosten und wie lange dauert die Lieferung? Welche Erfahrungen hast du da gemacht? (Vielleicht stand es auch auf der Seite, aber ich konnte es nicht entdecken)
    Es grüßt die Billa

    • Reply Katharina 11. November 2014 at 16:26

      Hallo Billa! Die Versandkosten nach Deutschland liegen bei 3,50 Pfund und die Lieferung klappte bei mir reibungslos & zügig. Ich hatte mal bei einer Rabattaktion zugeschlagen. Schöne Grüße, Katharina

    Artikel kommentieren

    Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close